Teichzubehör und Teichbedarf Shop

Phosphatgehalt im Teich biologisch reduzieren

Wasserqualität und Algenwachstum kontrollieren und optimieren

Grundsätzlich wachsen Algen in geringem Umfang in jedem Gartenteich. Je höher allerdings der Nährstoffgehalt des Wassers ist, desto stärker prägt sich das Algenwachstum aus. So ist ein regelmäßiger Teilwasserwechsel mit dem Resultat eines geringen Nährstoffgehaltes notwendig. Allerdings lässt sich eine langsame Nährstoffanreicherung nicht gänzlich verhindern. Für ein unkontrolliertes Algenwachstum sind neben Phosphaten auch Stickstoffverbindungen verantwortlich. Mit der Fütterung der Fische gelangen immer kleine Mengen an Phosphaten und Strickstoffverbindungen in den Teich, was sich allerdings auch nicht verhindern lässt. Grundsätzlich liegt ein gesunder Phosphatgehalt in gesunden Gewässern bei etwa 0,1 mg/l und darunter. Sind allerdings starker Lichteinfall und zunehmende Wassertemperaturen vorhanden, steigt der Phosphatgehalt im Wasser schnell über 0,5mg/l. Daran sind auch Stickstoffe in Form von Nitrat verantwortlich. Das Resultat ist eine explosionsartige Vermehrung unerwünschter Algen im Gartenteich.

Mit Tripond Peroxyd und Tripond Phosphat Minus biologisch agieren

Um das Algenwachstum jedoch auf ein natürliches Maß zu reduzieren, bietet es sich an den Phosphatgehalt unter 0,5mg/l zu reduzieren. Ein wirklich effizienter Phosphatbinder ist Tripond Phosphat Minus, der dauerhaft die Wachstumsgrundlage der Algen reduziert. Ist der Gartenteich allerdings von Fadenalgen befallen, kann man diese leicht mit Tripond Peroxyd beseitigen. Dazu wird das Präparat lediglich auf die veralgten Flächen aufgetragen, danach sterben die Algen umgehend und effektiv ab. Der besonders positive Aspekt bei dieser Bekämpfung ist die Tatsache, dass der durch das Peroxyd freigesetzte Sauerstoff die biologische Selbstreinigungskraft des Teiches deutlich erhöht. Es wird empfohlen in Kombination zwischen Tripond Peroxyd zur direkten Algenentfernung und anschließender Nährstoffsenkung mittels Tripond Phosphat Minus rund drei Tage nach der Peroxyd Behandlung zu agieren. Grünes Wasser, welches eine Algenblüte darstellt und durch einzellige Schwebealgen ausgelöst wird, kann durch den Einsatz einer leistungsstarken UV Lampe in direkter Kombination mit einem guten Teichfilter bekämpft werden.

Präparate, die kupfersulfathaltig sind oder auf Fruchtsäurebasis funktionieren, stören nicht nur das biologische Gleichgewicht im Gartenteich, sie schädigen zudem die gepflegten Fische und andere Teichbewohner massiv. Daher ist von solchen Präparaten deutlich abzuraten.

Tripond Fadenalgen 1kg für 20.000 Liter

Tripond Fadenalgen 1kg für 20.000 Liter
  • Ab einem Kauf von 5 Artikeln versenden wir kostenlos
  • Tripond Fadenalgen 1 kg für 20.000 Liter
  • Fadenalgen sind ein optisches Indiz für zu viel Phosphat im Teichwasser.
  • TRIPOND ist nach einem Tag zu 100 {e274e1b9aab9aa694515a04699de63297fb9f1c9879ab881cb1fe952b5866508} biologisch abgebaut.
Preise ggf. geringfügig verzögert und abweichendZuletzt aktualisiert am: 17.11.2019 um 02:26 Uhr.

JBL 6254100 Filtermasse zur Entfernung von Phosphat aus Aquarienwasser 340 g, PhosEx ultra 62541

JBL 6254100 Filtermasse zur Entfernung von Phosphat aus Aquarienwasser 340 g, PhosEx ultra 62541
  • Entfernung von Phosphat aus Aquarien: Filtermasse zum Einsatz in Aquarienfiltern
  • Anwendung: Umfüllung der Filtermasse in Universalfilterbeutel. Einsatz in Filter
  • Unlösliche Eisenverbindung: Gibt keine Stoffe an Wasser ab
  • 340 g zur dauerhaften Bindung von 18.000 mg Phosphat, Für Süß- und Meerwasser
  • Lieferumfang: 1x Pack JBl Filtermasse 62541 PhosEx ultra 340 g, inkl. Netzbeutel, Clip

Tetra Nitrate Minus Pearls (Einschränkung des Algenwachstums, Wasserpflege Wasserwerte Wasserqualität, Einarbeitung in den Bodengrund Aquariumkies), 250 ml Dose

Tetra Nitrate Minus Pearls (Einschränkung des Algenwachstums, Wasserpflege Wasserwerte Wasserqualität, Einarbeitung in den Bodengrund Aquariumkies), 250 ml Dose
  • rein biologische Nitratsenkung für 12 Monate
  • langfristige Verbesserung der Wasserqualität
  • das Algenwachstum wird deutlich eingeschränkt
  • einfache Anwendung durch Einarbeitung in den Bodengrund
  • fügt sich optisch im Bodengrund ein und wird von Bakterien kontinuierlich abgebaut

Tetra PhosphateMinus, 250 ml

Tetra PhosphateMinus, 250 ml
  • Reduziert Phosphat zuverlässig (bis zu 2 mg/l)
  • Schonend und sicher für alle Aquarienbewohner
  • Wirkstoff wird auf natürliche Weise freigegeben
  • Keine Ablagerungen
  • Keine Wassertrübung
-17%

JBL Clearmec plus 62395 Filtermasse zur Entfernung Nitrit, Nitrat und Phosphat aus Aquarienwasser 600 ml

JBL Clearmec plus 62395 Filtermasse zur Entfernung Nitrit, Nitrat und Phosphat aus Aquarienwasser 600 ml
  • Entfernung von Nitrit, Nitrat und Phosphat aus dem Aquarium: Filtermasse zum Einsatz in Aquarienfiltern
  • Anwendung: Material bereits in zwei Filterbeuteln verpackt. Einsatz in Filter
  • Entziehung der Nährstoffe aus dem Wasser: Wirkung gegen übermäßiges Algenwachstum
  • 600 ml für 150 bis 300 liter Süßwasser
  • Lieferumfang: 1x Pack JBl Filtermasse 62395 Clearmec plus 600 ml, inkl. Netzbeutel, Clip
Bei Amazon kaufen!8,99 € 10,89 €
-10%

Tetra NitrateMinus, zur dauerhaften Senkung des Nitratgehalts und zur biozidfreien Algenkontrolle, 250 ml Flasche

Tetra NitrateMinus, zur dauerhaften Senkung des Nitratgehalts und zur biozidfreien Algenkontrolle, 250 ml Flasche
  • Die enthaltenen Granulate aktivieren Mikroorganismen, die sich von Nitrat ernähren und es so biologisch abbauen
  • Für eine bessere Wasserqualität
  • Für alle Süß- und Meerwasseraquarien
  • 100ml Für 400 Liter Aquarienwasser
  • 250ml für 1000 Liter Aquarienwasser
Bei Amazon kaufen!7,88 € 8,79 €

Tetra Pond PhosphateMinus (Wasseraufbereiter zur Reduzierung des Algennährstoffs Phospat im Gartenteich), 250 ml Flasche

Tetra Pond PhosphateMinus (Wasseraufbereiter zur Reduzierung des Algennährstoffs Phospat im Gartenteich), 250 ml Flasche
  • Zuverlässige Phosphatsenkung führt zur Verbesserung der Wasserqualität
  • Für ein natürlich klares Teichwasser
  • Besonders umweltfreundliche Wirkungsweise
  • Ganzjährig einsetzbar: Zu Beginn der Teichsaison vor der ersten Fütterung Ihrer Fische: Senkung des über den Winter entstandenen Phosphats. Während der Teichsaison: Unterstützung der algenhemmenden Wirkung der Unterwasserpflanzen. Zum Ende der Saison nach der letzten Fütterung Ihrer Fische: Reduzierung des Phosphatgehalts zum Winter
  • Besonders einfach und präzise zu dosieren
Preise ggf. geringfügig verzögert und abweichendZuletzt aktualisiert am: 17.11.2019 um 00:12 Uhr.